CHAMPAGNE DETOX

Keto-Diät-Mahlzeiten + Champagner + Yoga

So starten Sie Ihr System neu und steigern Ihre Energie und Lebensfreude!

Champagner ist vielleicht nicht das Erste, was einem beim Gedanken an “Detox” in den Sinn kommt, aber überraschenderweise hat er Eigenschaften, die ihn zu einem idealen Begleiter einer Detox-Diät machen. Champagner hat eine harntreibende Wirkung und regt das Lymphsystem an.

Wir werden täglich 3 Gläser davon genießen – um uns bei der Reinigung unseres Systems zu helfen, zusammen mit einer einfachen veganen Keto-Diät, die uns in einen Zustand der Ketose versetzen wird, so dass unser Körper glaubt, er würde tatsächlich fasten. Am Ende des Retreats werden Sie sich strahlender und energiegeladener fühlen, bereit, die Herausforderungen des Lebens mit neuem Elan anzugehen.

Um die Entgiftung zu begleiten wird Ihr Lehrer Thilo eine morgendliche Yoga-Session durchführen. Danach haben Sie Zeit, zum Strand von Serignan zu fahren und dort zu baden. Oder Sie erkunden die riesige mittelalterliche Burg von Carcassonne. Fahren Sie nach Montpellier zum Shoppen. Oder entspannen Sie sich einfach an unserem Pool und genießen Sie die Sonne. Wir servieren jeden Tag Frühstück und Mittagessen für die Gruppe und versorgen Sie dann mit den notwendigen Zutaten, um Ihr eigenes Keto-Diät-Abendessen zuzubereiten.

Über Ihren Kursleiter

THILO KELLER

Als ich 12 Jahre alt war, konnte meine Mutter nicht an einem Vollkorn-Kochkurs teilnehmen, den sie gebucht hatte, also schickte sie mich stattdessen. Das Essen, das wir zuzubereiten lernten, war alles andere als lecker, aber es öffnete mir die Augen für die Welt der gesunden Ernährung.

Im Alter von 14 Jahren bereitete ich zusammen mit einer Lehrerin Vorträge über Pestizide und Gifte in Lebensmitteln vor, und mein Interesse an gesundem, leckerem und nährendem Essen hat mich seitdem nicht mehr losgelassen.

Als ich von meiner HIV-Infektion erfuhr, begann ich mich näher mit der Funktionsweise des Immunsystems zu beschäftigen, und da 70-80% des gesamten Immunsystems im Darm angesiedelt sind, hatte ich das Bedürfnis, viel tiefer zu graben, um wirklich zu verstehen, wie ich meine Gesundheit und mein Wohlbefinden verbessern kann.

Ich begann damit, mich intensiver mit Yoga zu beschäftigen und leitete später ein Yoga-Retreat-Zentrum in Marokko. Ich bildete mich in Life-Coaching und Hypnosetherapie weiter und hatte das Glück, von meinen Lehrern Gustav Jirikowski und Hartmut Tulaszewski noch viel mehr über die Ernährung, den Darm und das Immunsystem sowie das Hormon- und Neurotransmittersystem zu lernen.

Seit 2011 unterrichte ich an einer Naturheilkundeschule Ernährungstherapie und habe schon Hunderten von Menschen geholfen, ihr Wohlbefinden deutlich zu verbessern. Auch nach mehr als 13 Jahren Arbeit in den Bereichen Lifestyle, Yoga, Mindset und Ernährung bin ich jedes Mal tief berührt, wenn mir Klienten erzählen, wie sich ihr Schlaf oder ihre Stimmung verbessert hat; wie sie besser gehen, singen oder laufen können; wie sich ihre Verdauung normalisiert hat, so dass sie wieder am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können; wie die Schmerzen in den Gelenken verschwunden sind; wie Allergien verschwunden sind; wie sie 15 Kilo abgenommen haben; wie sich ihre Konzentration und ihr Gedächtnis verbessert haben oder wie sie sich generell leichter und energiegeladener fühlen und mehr Freude am täglichen Leben empfinden. Ich liebe meine Arbeit wegen der positiven Effekte, die sie mit sich bringt, und gleichzeitig versuche ich, sie mit einer guten Portion Verspieltheit und Spaß aufzulockern.

Entdecken Sie das LANGUEDOC

Der Lonely Planet hat die Region Languedoc in Südfrankreich zu einer seiner “BEST IN TRAVEL”-Regionen für 2017 gekürt. Kilometerlange Strände, Frankreichs beste mittelalterliche und römische Ruinen, hübsche Dörfer, die Stadt Montpellier und endlose Möglichkeiten zur Weinverkostung machen es zu einem der Top-Reiseziele der Welt. Wir können auch Aktivitäten für Partner arrangieren, die nicht mitradeln wollen – wie Food Tours, Weintouren, Naturwanderungen und Mal- und Zeichenausflüge.

DIE UNTERKUNFT

RESERVIEREN SIE JETZT IHREN PLATZ
Schreiben Sie Alex & Greg eine E-Mail an: info@cinqetsept.com

Cinq & Sept ist ein luxuriöses Schwulen-Gästehaus in der Region Languedoc im Süden Frankreichs. Das Gästehaus bietet einen großen Pool und einen Garten mit einem ‘Sommer-Lounge’-Bereich, in dem Sie sich entspannen können. Alle Suiten im Cinq & Sept bestehen aus einem Schlafzimmer, einem Wohnzimmer und einem Duschraum und haben alle eine gut ausgestattete Küche. Die Betten können entweder zwei Einzelbetten oder ein Super-Kingsize-Bett sein. Jede Suite ist auf einem sehr hohen Standard eingerichtet und mit allem ausgestattet, was Sie brauchen könnten. Zum Beispiel haben die Duschräume en-suite Duschen mit großen ‘Raindance’-Köpfen und Pool-/Strandhandtücher werden gestellt. Besuchen Sie unsere Website für weitere Details:

www.cinqetsept.com

FLÜGE

Der nächstgelegene Flughafen ist Béziers (nur 25 Autominuten entfernt), der von Ryanair aus London Luton, Bristol, Edinburgh und Manchester angeflogen wird. Der Flughafen Montpellier ist 50 Minuten entfernt. Andere nahe gelegene Flughäfen sind Perpignan, Carcassonne, Nîmes, Toulouse, Marseille und Girona.

TRANSPORT

Wenn die Gruppe es vorzieht, mieten wir einen Transport für das Retreat, da dies die Anreise zu den verschiedenen Startpunkten erleichtert. Die ungefähren zusätzlichen Kosten pro Person hierfür betragen € 60, aber wir werden die Kosten berechnen, sobald die endgültige Anzahl bestätigt ist. Wir können auch Transfers von lokalen Flughäfen oder Bahnhöfen arrangieren, so dass Sie keinen eigenen Transport benötigen. Wenn Sie lieber Ihren eigenen Transport haben möchten, können Sie gerne ein Auto mieten, damit Sie sich selbst versorgen können.

© 2021 Thilo Keller - Fit durch gesunde Ernährung